Call for Abstracts (verlängert): International Battery Production Conference (IBPC) vom 4. bis 05. November 2019 in Braunschweig

TU Braunschweig

Die IBPC - International Battery Production Conference ist die internationale Batterieproduktionskonferenz in Deutschland. In Kooperation mit dem VDMA Batterieproduktion und dem nationalen Batterieproduktionscluster ProZell etabliert die Battery LabFactory Braunschweig (BLB) eine internationale Austausch- und Networking-Plattform, die sich mit den neuesten Entwicklungen und Trends zur Batterieproduktion befasst.

Nach dem erfolgreichen und ausverkauftem Auftakt im letzten Jahr mit über 160 Teilnehmern und einem exzellentem Programm findet am 4. & 5. November die zweite International Battery Production Conference (IBPC) in Braunschweig statt. Die Geschäftsstelle VDMA Batterieproduktion als Kooperationspartner der Veranstaltung würde sich freuen wenn wir auch von Ihnen einen Beitrag zum Programm erhalten.

Wir erwarten etwa 200 nationale und internationale Gäste aus Industrie und Forschung im Steigenberger Parkhotel in Braunschweig. Zusätzlich zum Konferenzprogramm mit Keynotes, Fachvorträgen und Postersession wird am 6. November ein Grundlagenseminar zur Batterieproduktion angeboten. Die Themen in diesem Jahr umfassen die Elektroden-, Zell- und Batterieprodution, Zell- und Systemdesign, Produktion von Flüssigphasen- und Festkörperbatterien, Simulation, Batterieproduktion 4.0 sowie Nachhaltigkeit und Recycling. Im angehängten Call for Abstracts sind weitere Details aufgeführt. Noch bis zum 15.7. können Abstracts für Poster und Präsentation eingereicht werden.

Weitere Informationen finden Sie in den Downloads und online unter www.battery-production-conference.de

 

Wir freuen uns, Sie in Braunschweig begrüßen zu dürfen!
Kontakt: info@battery-production-conference.de

 

Downloads