VDMA Batterieproduktion

pixabay - mohamed_hassan

Die VDMA Fachabteilung Batterieproduktion ist Ansprechpartner für alle Fragen und Themen rund um den Batterie-Maschinen- und Anlagenbau.

Unsere Themen

Technologie- und Marktinformation
Wir erfassen, bewerten, vermitteln Informationen zum Markt und zur Technologie für unsere Mitgliedsunternehmen durch eigene Recherche und den Dialog mit Industrie und Wissenschenschaft

 

Im Dialog mit der Kundenbranche
Unsere Roadshows und Informationstage bieten eine ideale Matchmaking Palltform für Mitgliedsunternehmen und potenzielle Kunden. In beiden Formaten werden Kunden individuell und direkt angesprochen. Unsere Mitgliedsuntzernehmen bieten Produktionslösungen für die gesamte Prozesskette an. Einen ausführlicheren Überblick gibt unser Branchenführer "Schlüssel zur Batterieproduktion". Er erscheint in den Sprachen Chinesisch/Englisch, Japanisch/Englisch, Koreanisch/Englisch, Deutsch/Englisch.
 

Interaktion auf eigenen Veranstaltungen (Tagungen und Workshops)
Seit dem erfolgreichen Auftakt 2012 hat sich die Jahrestagung VDMA Batterieproduktion als wichtiger Branchentreff etabliert. Sie findet regelmäßig im Herbst statt und ist eine öffentliche Veranstaltung des MBI (Maschinenbauinstituts).
Exclusive für unsere Mitgliedsfirmen bieten wir je nach Bedarf Thementage und Workshops zu aktuellen Inhalten an.
 

Messen und Konferenzen als Plattform für deutsche Produkte

German Pavilions werden auf Antrag des VDMA über die AUMA und das BMWI auf der Battery Japan in Tokio und der CIBF (China International Battery Fair) in Shenzhen durchgeführt.

Die International Battery Production Conference (IBPC) wird gemeinsam mit der BLB (BatteryLabFactory Braunschweig) organisiert und ist eine internationale Konferenz zum Thema Batteriefertigung. Sie findet vom 14. Bis 16. November statt.


Austausch zwischen Wissenschaft und Industrie

Ein wesentliches Argument für den deutschen Standort ist das starke Forschungsnetzwerk vor Ort. Unsere gemeisamen Veranstaltungen und Projekte mit Forschungsinstituten bieten eine Plattform für den Dialog mit der Wissenschaft.

Über das Forschungskuratorium Maschinenbau haben wir die Möglichkeit Projektideen bei der AiF (Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen) einzureichen. Die vom BMWi geförderten Projkete werden in regelmäßigen Treffen des Arbeitskreis Elektrische Energiespeicher vorgestellt.

 

Politik und Öffentlichkeitsarbeit

Als Geschäftsstelle VDMA Batterieproduktion vertreten wir unsere Branche in Politik und Öffentlichkeit. 

 

 

Das Team

Schreiben Sie Ihren Text hier

Jennifer Zienow
Assistenz VDMA Batterieproduktion
e-mail: jennifer.zienow@vdma.org
Tel: 069 6603 1186

Schreiben Sie Ihren Text hier

Ehsan Rahinzei
Projektleiter VDMA Batterieproduktion
e-mail: ehsan.rahimzei@vdma.org
Tel: 069 6603 1784Schreiben Sie Ihren Text hier

Schreiben Sie Ihren Text hier

Dr. Sarah Michaelis
Leiterin VDMA Batterieproduktion
e-mail: sarah.michaelis@vdma.org
Tel: 069 6603 1930