VDMA Industriekreis Batterieproduktion wird zur Fachabteilung

Fotolia

Seit dem 01. Februar 2018 ist der VDMA Batterieproduktion eine Fachabteilung im Fachverband EMINT (Electronics, Micro and Nano Technologies). Der Industriekreis ist damit zu einer Standardorganisationseinheit des VDMA geworden, wodurch wir der wachsenden Bedeutung dieses Themas Rechnung tragen. Neben der Batterieproduktion ist zudem die Photovoltaik AG in eine Fachabteilung unter EMINT umgewandelt worden.

Der Fachverband EMINT wurde 2014 durch das Zusammenlegen der beiden Bereiche Productronic und Micro Technologies gegründet, um Synergien zu schaffen und das weitere Zusammenwachsen der verwandten Branchen zu fördern. Zur Erweiterung und Vertiefung dieses Netzwerks ist EMINT nun mit großer Zustimmung der Mitglieder noch einen Schritt weitergegangen.

Bereits in den Jahren 2010 und 2011 wurden aus dem damaligen Fachverband Productronic heraus der Industriekreis Batterieproduktion gegründet und ist seitdem eng an den Fachverband EMINT bzw. seine Vorgänger angedockt. Um eine noch engere Verzahnung zu erreichen und sowohl den Fachverband als auch die Batterieproduktion weiter zu stärken, wurde nun der ehemalige Industriekreis als neue Fachabteilung formell in den Fachverband integriert.